Stellenangebote

Seit vielen Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gesetzt, junge Talente durch eine fundierte Ausbildung mit vielen Facetten und besten Perspektiven zu fördern. Im Durchschnitt sind jedes Jahr drei Auszubildende (m/w) bei uns beschäftigt.

Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w) oder BWL & Steuern dual (B.Sc.)

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen unsere Steuerberater und Steuerfachangestellten bei der betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Beratung unserer Mandanten.
  • Sie erhalten Einblicke in das Rechnungswesen und die Buchhaltung von Unternehmen.
  • Sie unterstützen bei der Finanzbuchhaltung, den Jahresabschlüssen und Steuererklärungen sowie den Lohn- und Gehaltsbuchhaltungen für unsere Mandanten.

Ihre Kompetenzen:

Neben Engagement, Interesse und Freude am serviceorientierten Umgang mit Menschen bringen Sie mindestens den mittleren Bildungsabschluss (Fachoberschulreife) mit und können gute Noten vorweisen.
Sie haben Spaß am Umgang mit Zahlen und die Fähigkeit analytisch zu Denken sowie Interesse an steuerlichen und rechtlichen Fragen.

  • Sie konnten bereits Erfahrungen im Umgang mit MS Office sammeln.
  • Sie zeichnet eine große Portion Neugier, Teamorientierung und Lernwille aus.

Darauf dürfen Sie sich freuen:

Sie werden Teil eines aufgeschlossenen und kollegialen Teams, welches Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Im Rahmen Ihrer Ausbildung lernen Sie spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem Job mit glänzenden Zukunftsperspektiven kennen.

Sie möchten den Schritt in die Berufswelt mit uns gemeinsam gehen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Sozietät Schäfer und Partner mbB
Dirk Hortig
Bahnhangstr. 1a
44289 Dortmund
Deutschland
Tel.: 0231 9400110
kanzlei@sozietaet-schaefer.de
http://www.sozietaet-schaefer.de

Die Sozietät Schäfer und Partner mbB Wirtschaftsprüfer und Steuerberater betreut seit mehr als 40 Jahren erfolgreich überwiegend kleinere und mittlere Unternehmen unterschiedlicher Rechtsformen, landwirtschaftliche Betriebe sowie Freiberufler und Privatpersonen. Über den WIRAS Verbund sind wir international ausgerichtet und decken in Kooperation mit Rechtsanwälten und Notar das gesamte Beratungsspektrum ab.

Seit jeher nehmen wir uns Zeit für unsere Mandanten. Aufgrund unseres stetigen Wachstums suchen wir daher schnellstmöglich Unterstützung!

Werden Sie Teil unseres Erfolgs als:

Steuerfachangestellter (m/w)

Ihre künftigen Aufgaben:

  • Sie betreuen selbständig und eigenverantwortlich einen eigenen Mandantenkreis
  • Sie erstellen Einkommensteuererklärungen
  • Sie bearbeiten die Finanzbuchhaltung
  • Sie fertigen Jahresabschlüsse und Einnahmen-Überschuss-Rechnungen an
  • Sie erstellen die Steuererklärungen der von Ihnen betreuten Unternehmen
  • Sie prüfen Steuerbescheide

Ihre Kompetenzen:

  • Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w)
  • neben Engagement, freundlichem Auftreten und Interesse bringen Sie Freude am serviceorientierten Umgang mit Menschen mit
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Zahlen und die Fähigkeit analytisch zu denken sowie Intersse an steuerlichen und rechtlichen Fragen
  • Sie zeichnet immer noch eine große Portion Neugier, Teamorientierung und Lernwille aus.
  • gerne geben wir auch Berufsstartern eine Chance sich weiterzuentwickeln

Wir bieten Ihnen:

  • Spaß an der Arbeit
  • unbefristete Anstellung in Vollzeit
  • modern ausgestattete Arbeitsplätze
  • offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • nettes und hilfsbereites Team
  • spannende und abwechslungsreiche Mandanten
  • individuelle und kontinuierliche Weiterbildung
Sozietät Schäfer und Partner mbB

Dirk Hortig
Bahnhangstr. 1a
44289 Dortmund
Deutschland
Tel.: 0231 9400110
kanzlei@sozietaet-schaefer.de
http://www.sozietaet-schaefer.de

Information zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Bewerber

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Sozietät Schäfer und Partner mbB und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wie erreiche ich den Datenschutzbeauftragten?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

Sozietät Schäfer und Partner mbB
Bahnhangstr. 1a
44289 Dortmund
Telefon: 0231 9400110
Fax: 0231/94001112
kanzlei@sozietaet-schaefer.de
vertreten durch: Dirk Hortig

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der o.g. Kontaktdaten oder unter: datenschutz@sozietaet-schaefer.de

2. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden Daten verarbeitet?

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als Bewerber identifizieren zu können;
  • zur Kontaktaufnahme mit Ihnen;
  • zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und dient nach § 26 BDSG-neu zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen.

3. Wer bekommt meine Daten?

Soweit dies nach §26 BDSG-neu für die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Eine weitere Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

4. Welche Datenschutzrechte kann ich als Betroffener geltend machen?

 Soweit berufsrechtliche Vorschriften nicht entgegenstehen haben Sie das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

5. Kann ich gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten widersprechen?

Haben Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben, so haben Sie, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kanzlei@sozietaet-schaefer.de oder datenschutz@sozietaet-schaefer.de

6. Habe ich die Möglichkeit mich zu beschweren?

Sind Sie der Auffassung, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig ist oder gegebenenfalls aus anderen Gründen gegen das Datenschutzrecht verstoßen, so können Sie sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

7. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre für das Bewerbungsverfahren erhobenen personenbezogenen Daten werden nach sechs Monate nach Versand einer Absage gelöscht, es sei denn, wir haben von Ihnen die Einwilligung erhalten, dass wir Ihre Daten länger aufbewahren dürfen, bspw. zur Aufnahme in einen Bewerberpool.

Unter Umständen kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass personenbezogene Daten für einen Zeitraum gespeichert werden müssen, da wir uns gegen geltend gemachte Ansprüche verteidigen. Diese gesetzlichen Verjährungsfristen betragen zwischen drei und dreißig Jahren.

8. Werden meine personenbezogenen Daten in ein Drittland übermittelt?

Findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) statt, so übermitteln wir die Daten nur, wenn die Europäische Kommission für dieses Drittland ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt hat oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z. B. EU-Standardvertragsklauseln) vorgehalten werden. Unter den oben genannten Kontaktdaten können Sie detaillierte Informationen dazu anfordern.

9. Bin ich verpflichtet meine Daten bereitzustellen?

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ist es erforderlich, dass Sie uns die Daten zur Verfügung stellen, die die Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses ermöglichen bzw. für deren Erhebung eine gesetzliche Verpflichtung auf unserer Seite besteht. Eine Durchführung des Bewerbungsverfahrens ohne diese Daten ist ausgeschlossen.

10. Finden automatisierte Einzelfallentscheidungen oder Maßnahmen zum Profiling statt?

Zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen finden keine automatisierten Einzelfallentscheidungen oder Maßnahmen zum Profiling statt.

0231 / 94 00 11 – 0
kanzlei@sozietaet-schaefer.de

Ihr Steuerberater - Unabhängig. Zuverlässig. Vorausschauend.

Dipl.-Finw. Joachim Schäfer

Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • Landwirtschaftliche Buchstelle • Rechtsbeistand

0231 / 94 00 11 – 0
kanzlei@sozietaet-schaefer.de

Karin Müller

Steuerberater • Landwirtschaftliche Buchstelle

0231 / 94 00 11 – 0
kanzlei@sozietaet-schaefer.de

Dipl.-Kfm. Dirk Hortig

Steuerberater • Landwirtschaftliche Buchstelle

0231 / 94 00 11 – 30
dirk.hortig@sozietaet-schaefer.de

Ralf Döppelmann

Steuerberater

0231 / 94 00 11 – 27
ralf.doeppelmann@sozietaet-schaefer.de

Monika Becker

Regina Glave

Betriebswirtin • Lohn- und Gehaltsbuchhalterin

0231 / 94 00 11 – 14
regina.glave@sozietaet-schaefer.de

Petra Respondek

Bürokauffrau

0231 / 94 00 11 – 23
petra.respondek@sozietaet-schaefer.de

Silvia Hagemann

Steuerfachangestellte

0231 / 94 00 11 – 17
silvia.hagemann@sozietaet-schaefer.de

Irina Androsjan

Steuerfachangestellte

0231 / 94 00 11 – 19
irina.androsjan@sozietaet-schaefer.de

Olaf Klimasch

Bankkaufmann • Steuerfachangestellter

0231 / 94 00 11 – 13
olaf.klimasch@sozietaet-schaefer.de

Julia Mönkebüscher

Auszubildende zur Steuerfachangestellten • Duales Bachelor-Studium BWL & Steuern

0231 / 94 00 11 – 18
julia.moenkebuescher@sozietaet-schaefer.de

Siegel DIN EN ISO 9001:2000

Die Sozietät Schäfer und Partner mbB überzeugt ständig durch geprüfte Qualität.
In Zusammenarbeit mit dem Steuerberaterverband werden jährlich neue Qualitätsstandards für die gesamte Berufsgruppe der Steuerberater ausgearbeitet und erfolgreich umgesetzt.